Aufbau-/Intensivkurs

Aufbau-/Intensivkurs

Aufbau-/Intensivkurs

Das Training richtet sich an alle Motorradfahrer/Innen, die in den letzten 1 - 2 Jahren an einem Grund-/Basiskurs teilgenommen haben. Im Aufbaukurs des Motorradtrainings soll der/die Teilnehmer/In die zuvor im Grund-/Basiskurs erarbeiteten und erlernten Handlungsmuster zur Bewältigung von Notfallhandlungsabläufen auffrischen und verfeinern. In diesem 8-stündigen Kurs wird sowohl aus höheren Geschwindigkeiten gebremst, als auch Kurven-/Schräglagenfahrten über ein Brett unternommen.

 

Voraussetzung:
- gültiger Führerschein
- versichertes und zugel. Motorrad
- ausreichende Schutzkleidung ist Pflicht
- Die Teilnahme am Training findet auf eigene Gefahr statt. Es wird keine Vollkaskoversicherung angeboten. Eine Unfallversicherung ist für den Trainingsteil   nehmer allerdings inkludiert.

Dauer:    ca. 8 Std.